RIVO Gin verwendet Botanicals, die zum Teil auf den Wiesen um den
Comer See herum gesammelt werden.

Lake Como

Dreimal im Jahr gehen ausgebildete Botaniker Kilometer entlang der bergigen Hänge des Sees um die Botanicals zu ernten. Sobald sie die richtigen Orte gefunden haben, werden nur die besten Botanicals gepflückt. 

Es dauert viel Zeit und Geschick, ist aber auch eine zutiefst befriedigende Arbeit. Foraging ist die Kunst der Suche nach Botanicals in der Wildnis. Es verbindet dich mit der Natur und den Orten, wo unsere Zutaten genommen werden. Am aufregendsten: die Kombination dieser speziellen Botanicals wurde vorher noch nicht in einen Gin destilliert.

Pimpernelle, Bergbohnenkraut, Zitronenmelisse und Sand-Thymian gehören zu den lokal gepflückten Kräutern, die wir mit Wacholder, Koriander, Kardamom und Angelika kombinieren um das einzigartigen Aroma-Bouquet von RIVO Gin zu erhalten.